,
kms
     

 

F Ü R...B I L D E N D E...U N D...A N G E W A N D T E...K U N S T


 
 

MAPPENKURSE

mappenkursmappenkurs leipzigmappenschulemappenkurs leipzigmappenkurse

MAPPENKURSE zur VORBEREITUNG auf EIGNUNGSTESTS und AUFNAHMEPRÜFUNGEN für gestalterische Studiengänge an Kunsthochschulen und Universitäten

wie MALEREI GRAFIK ARCHITEKTUR KOMMUNIKATIONSDESIGN MODEDESIGN FREIE KUNST KUNSTPÄDAGOGIK KUNSTTHERAPIE RESTAURIERUNG BUCHGESTALTUNG THEATERMALEREI BÜHNEN- und KOSTÜMBILD u.a.

Beratung über KUNST- und DESIGN-STUDIENGÄNGE: Voraussetzungen Studienabläufe Abschlüsse Berufsaussichten

Mappenberatung, Mappensichtung, Mappenanfertigung, Mappenzusammenstellung nach individuell zugeschnittenen Unterrichtskonzepten je nach geplanter Studienrichtung und spezielle Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen

Vermittlung und Vertiefung gestalterischer Fähigkeiten und verschiedenster bildnerischer Techniken und Herangehensweisen in Malerei, Grafik, transklassischen Verfahren in den Bereichen Naturstudie, Illustration, freie Gestaltung, Farb-Form-Komposition

Vermittlung von fachspezifischem Wissen im Bereich Kunstgeschichte und Kunsttheorie inklusive Werktests, einer Testprüfung und eines simulierten Prüfungsgespräches

Die Mappenkurse finden aufgrund der unterschiedlichen Studienausrichtungen in Form von EINZELUNTERRICHT statt, um die Erarbeitung eines persönlichen Mappenhauptthemas und die Individualität einer Mappe zu gewährleisten. Der Einzelunterricht erfolgt nicht in einem kalten unpersönlichen Klassenzimmer, sondern in einem gut ausgestatteten KÜNSTLERATELIER, das gleichzeitig "Schutzraum" für die neu entstehende Kunst und deren Entwicklung ist.

DENN EIN MAPPENKURS IST KEIN MASSENKURS! Schon wenn nur eine zweite Person im Raum auch an einer Mappe arbeitet, wird die eigene Mappe nicht mehr individuell. Eine Mappe sollte eine Art persönliche "Visitenkarte" desjenigen werden, der sie gemacht hat.

Jeder Mappenschüler bekommt einen festen Wochentag, an dem sein Unterricht stattfindet. So können Termine für Nebenjobs und Praktika gut eingetaktet und organisiert werden.

Beim Zeichnen im Museum einmal im Monat und bei den Aktkursen können sich die Mappenschüler kennenlernen, austauschen und in Wettbewerb treten - wie es unter Prüfungsbedingungen auch wäre.

Durch gezielte Vorbereitung und das Üben von Tests sollen die Mappenkurse die Angst vor den Eignungsprüfungen nehmen sowie ein sicheres Gefühl bei der Abgabe der Kunstmappe und am Prüfungstag verleihen.

Meine Mappenkurse zeichnen neben einem sehr hohen bildnerischen und inhaltlichen Leistungsniveau auch einen geistigen Entwicklungsprozess und ein innerliches Reifen des Schülers zu einer zukünftigen Künstlerpersönlichkeit aus. Dieser Prozess dauert seine Zeit und der jeweilige Mappenkurs mindestens 1 Jahr und 3-5 Monate. Demzufolge haben alle meine bisherigen Mappenschüler einen Studienplatz an einer gestalterischen Universität, Kunsthoch- bzw. Fachhochschule erhalten. Kurzfristige "Mappen-Crashkurse" erfüllen diesen Sinn nicht und lehne ich deshalb ab.

Denn in der Kunst ist es nicht wichtig, wie schnell man etwas gemacht hat, sondern wie lange man sich damit beschäftigt hat. Aus diesem Grund ist für die Kunstpädagogikstudiengänge und für die freien Kunststudiengänge dieser über 1jährige Kunstmappenkurs an dieser Mappenschule auch als über 1jähriges Kunst-Praktikum an den Kunsthochschulen und Universitäten anerkannt.

Die Unterrichtspläne werden ständig aktualisiert und durch gegenwärtige Prüfungsaufgaben auf den neuesten Wissensstand gebracht. Diesem dynamischen Prozess passt sich auch die Dauer der Mappenkurse immer wieder neu an. Zur Zeit beträgt sie 1 Jahr und 3-5 Monate. Gerade in den Design-, Kunstpädagogik- und freien Kunststudiengängen muss ein sehr umfangreiches Pensum absolviert werden, um die Annahme der Mappe und das Bestehen der Prüfung zu bewerkstelligen.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich für diejenigen, die noch nicht genau wissen, welche Kunststudienrichtung sie studieren möchten bzw. welches Kunststudium zu ihnen passt. Durch die Zeit des Ausprobierens, Suchens und Findens kann der Mappenkurs dann auch länger dauern.

Die Schüler, die genau wissen, auf welches Kunststudium samt Aufnahmeprüfung sie sich vorbereiten müssen, melden sich bitte rechtzeitig 1 Jahr und 3-5 Monate vor der Mappenabgabe bzw. Aufnahmeprüfung (wenn keine Mappe gefordert ist) zum Mappenkurs bzw. zur Mappensichtung mit Kursbesprechung an. Die Dauer des Mappenkurses richtet sich nach den Terminen für Mappenabgabe und Aufnahmeprüfung und beträgt mind. 1 Jahr und 3-5 Monate, damit die Mappe rechtzeitig fertig ist und noch Zeit zur Prüfungsvorbereitung bleibt.

Nach vollständiger Absolvierung des Mappenkurses gibt es eine Testprüfung bestehend aus 4 Bereichen. Nach Bestehen dieser Prüfung erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung über die erfolgreiche Beendigung des Kurses, die zu den Bewerbungsunterlagen gehört. Mappenkurse gelten als Weiterbildung. Vor jedem Mappenkurs steht eine Mappensichtung mit Kursbesprechung.

Pro Jahrgang werden nur ca. 6 Schüler aufgenommen, damit eine ganz individuelle Betreuung gewährleistet ist. Deswegen bitte pünktlich anmelden !!!

Die ANMELDUNG ZUM MAPPENKURS bzw. zur Mappensichtung erolgt 1 JAHR + 3-5 MONATE VOR DER MAPPENABGABE (!) BZW. AUFNAHMEPRÜFUNG (ohne Mappenforderung) unter Angabe der gewünschten Studienrichtung, Universität, Hoch- oder Fachhochschule und des bevorzugten Studienortes per E-mail direkt bei der Schulleiterin Cornelia Stadelmann unter Kontakt

 

A N M E L D E F R I S T E N

STUDIENGANG

 

HOCHSCHULE => ANMELDEFRIST ZUM MAPPENKURS
KUNSTPÄDAGOGIK Kunsthochschule Halle Burg Giebichenstein =>Nov.-Dez.

Bauhaus-Universität Weimar => Nov.-Dez.

Universität Leipzig =>Dez.-Jan.

Universität Erfurt => Jan.-Febr.

Technische Universität Dresden => Febr.-März

Goethe-Universität Frankfurt/M. => Febr.-März

Justus-Liebig-Universität Gießen => Febr.-März

Universität Greifswald => März-April bzw. Sept.-Okt.

 

KUNSTTHERAPIE Hochschule für bildende Künste Dresden (HfbK) => Sept.-Okt.

 

MALEREI-GRAFIK-FREIE KUNST Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) => Sept.-Okt.

Hochschule für bildende Künste Dresden (HfbK) => Sept.-Okt.

Bauhaus-Universität Weimar => Nov.-Dez.

Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle => Nov.-Dez.

Kunsthochschule Berlin-Weißensee => Sept.-Okt.

Hochschule für bildende Künste Hamburg (HfbK) => Nov.-Dez.

Kunstakademie Düsseldorf =>Jan.- Febr.

Staatliche Akademie der bildenden Künste Karlsruhe => Jan.-Febr.

Akademie der bildenden Künste Nürnberg => Febr.-März

 

FOTOGRAFIE Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) => Sept.-Okt.

Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle => Nov.-Dez.

 

ARCHITEKTUR HTWK Leipzig =>Dez.- Jan.

Bauhaus-Universität Weimar => Nov.-Dez.

 

RESTAURIERUNG FH Erfurt => Nov.- Dez.

FH Potsdam => Dez.-Jan.

 

MÖBELDESIGN Westsächsische Hochschule Zwickau (Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg) => Nov.-Dez.

 

GRAFIKDESIGN-KOMMUNIKATIONSDESIGN-VISUELLE KOMMUNIKATION-MEDIENDESIGN Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) => Sept.-Okt.

Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle => Nov.-Dez.

FH Sachsen-Anhalt Dessau (Bauhausschule Dessau) => Dez.-Jan.

FH Potsdam => Nov.-Dez.

Kunsthochschule Berlin-Weißensee => Sept.-Okt.

Westsächsische Hochschule Zwickau - Bereich Schneeberg => Nov.-Dez.

Bauhaus-Universität Weimar => Nov.-Dez.

Hochschule für bildende Künste Hamburg (HfbK) => Nov.-Dez.

HAW Hamburg => April-Mai

 

MODEDESIGN

HTW Berlin => Nov.-Dez.

Kunsthochschule Berlin-Weißensee => Sept.-Okt.

Westsächsische Hochschule Zwickau - Bereich Schneeberg => Nov.-Dez.

 

KOSTÜMGESTALTUNG Hochschule für bildende Künste Dresden (HfbK) => Sept.-Okt.

Kunsthochschule Berlin-Weißensee => Sept.-Okt.

FH Hannover => Nov.-Dez.

 

THEATERMALEREI-BÜHNENBILD Hochschule für bildende Künste Dresden (HfbK) => Sept.-Okt.

Hochschule für bildende Künste Hamburg => Sept.-Okt.

 

Ist die gewünschte Hochschule nicht aufgeführt, dann den Termin für die Mappenabgabe selber recherchieren und rechtzeitig 1 Jahr und 3 Monate vorher zum Mappenkurs anmelden.

 

Infos über BILDUNGSPRÄMIE und BILDUNGSGUTSCHEIN zur Finanzierung des MAPPENKURSES:

BILDUNGSPRÄMIE vom Bildungsministerium

BILDUNGSGUTSCHEIN der Agentur für Arbeit

Kindergeld (184 Euro im Monat) und ein normaler 450 Euro-Job finanzieren auch diesen Mappenkurs ;-)

Die KUNSTMAPPENSCHULE LEIPZIG wurde von der Sächsischen Bildungsagentur als kulturelles Bildungsgut für die Gesellschaft anerkannt und gemäß USTG §4 Abs. 21 a bb von der Umsatzsteuer (Mehrwertzsteuer) befreit.

ACHTUNG VOR UNSERIÖSEN MAPPENKURSANBIETERN, die ihre Kurspreise nicht ordnungsgemäß mit 19 % Mehrwertsteuer inklusive auspreisen und die Preise dadurch attraktiver aussehen als sie sind !!! Denn die Befreiung von der Umsatzsteuer so wie bei unserer Kunstmappenschule Leipzig ist eine Auszeichnung und nicht selbstverständlich !

©2012-2018=CoSta=

 

 

D. rawing

A. rt

L. earning

I. ndividual

 

ACHTUNG !!!

Mi 08.08.2018 von 11.30-14.30 Uhr Aktkurs MANN mit anschließender MAPPENPARTY :-)

Noch 3 Plätze für einen Mappenkurs frei.